(Nicht-)Rauchen liegt mir am Herzen

01.10.2018

Dass viele Gefäßerkrankungen durch das Rauchen entstehen, bzw. verschlimmert werden, ist längst kein Geheimnis. Vor allem für Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist der Griff zur täglichen Zigarette daher ganz und gar nicht förderlich.

Wie weiß ich, ob ich gefährdet bin?
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das eigene Herzinfarkts- bzw. Herzerkrankungsrisiko herauszufinden. Einige Tests lassen sich bequem von Zuhause aus machen und geben dir einen ersten Überblick über deinen Gesundheitszustand. Anschließend solltest du aber auf jeden Fall deine Ergebnisse und weitere Schritte mit deinem Hausarzt besprechen.

Was kann ich sofort dagegen unternehmen?
Neben körperlicher Aktivität und einer gesunden Ernährung ist der Rauchstopp die effektivste Lebensänderung, um das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung zu mindern. Ein gesundes Herz-Kreislauf-System ist allerdings ein langwieriger Prozess und es dauert seine Zeit, bis ein ehemaliger Raucher auf dem Risikolevel eines Nichtrauchers ist.

(Nicht-)Rauchen liegt mir am Herzen

 
Zur Startseite

Tabak und Rauchen zerstören auch die Umwelt

14.01.2019

All‘ jene, die es bisher nicht geschafft haben, mit dem Rauchen aufzuhören, um die eigene Gesundheit zu schützen, können vielleicht durch die Argumente auf den folgenden Zeilen überzeugt werden und durch einen Rauchstopp zum Umweltschutz beitragen.

Zur Meldung
© WhatsBroadcast

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. Wirkstoff: Nicotin

GSK-Gebro Consumer Healthcare GmbH
  • A-6391 Fieberbrunn
  • Tel. 0043 (0)5354 563350
  • E-Mail: gsk@gebro.com
GSK-Gebro Consumer Healthcare GmbH