Weltnichtrauchertag der WHO am 31.5.

16.04.2015

Der jährliche Weltnichtrauchertag steht heuer im Zeichen der Bekämpfung des illegalen Handels mit Tabakprodukten.
Die WHO ruft alle Länder auf für dieses Ziel zusammenzuarbeiten. Es geht um mehr als die Umgehung der nationalen Tabaksteuer:
Der illegale Handel mit Tabakprodukten stärkt die Korruption und geht oft einher mit weiteren kriminellen Aktivitäten wie Drogenhandel und Kinderarbeit. Die niedrigeren Preise der illegalen Ware verleiten besonders einkommensschwächere Gruppen wie Jugendliche zum Kauf und ermöglichen erst den Einstieg in die Nikotinsucht.

Rauchen aufhören zum Weltnichtrauchertag

 
Zur Startseite

Zigaretten – nur Nikotin oder steckt mehr dahinter?

15.10.2018

Was haben Teile von Nagellackentfernern, Putzmitteln, Rattengift und Straßenbelägen gemeinsam? Sie alle sind in der Lunge von Rauchern zu finden, denn sie inhalieren diese Inhaltsstoffe mit jedem einzelnen Zug. Laut Packungsaufschrift sind 90 krebserregende Stoffe in Zigaretten enthalten, davon ist Nikotin lediglich einer davon.

Zur Meldung
© WhatsBroadcast

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. Wirkstoff: Nicotin

GSK-Gebro Consumer Healthcare GmbH
  • A-6391 Fieberbrunn
  • Tel. 0043 (0)5354 563350
  • E-Mail: gsk@gebro.com
GSK-Gebro Consumer Healthcare GmbH